CAPRINO-SEMINARE

Zielgruppe

Für interessierte Tierfreunde, angehende Ziegenbesitzer und Ziegenhalter, die als Ziel haben, tiergestützte Aktivitäten anzubieten und mehr über die Bedürfnisse und dahin-gehende Ausbildung der Tiere lernen möchten.


Es geht in dem Seminar nicht um die Ziege als Nutztier (Milch, Käse, Fleisch, Zucht, Leder, Wolle ...), sondern um den richtigen Umgang mit diesen äußerst intelligenten Geschöpfen und deren Verhalten.


Termin

im Angebot

Sonntag, der 8. Juli 2018 von 11:00 Uhr bis 17:00 Uhr - noch 5 Plätze frei

Preis exkl. MwSt.

95,- € pro Teilnehmer

Trainingsplatz

Stall, Auslauf, Halle (wetterunabhängig) & Seminarraum

Mittagspause

es gibt Kaffee, Tee, alkoholfreie Getränke und Kuchen

 gegen einen Beitrag in die Kaffeekasse

Land Belgien

Region

Eifel

Adresse

St. Vither Straße, Grüfflingen, 34, 4790 Burg-Reuland

Seminarinhalt

Der Kurs enthält sowohl theoretische, wie auch praktische Einheiten.

  1. Ziegenhaltung (Fütterung, Pflege, Stall- & Auslaufgestaltung ...)
  2. Besonderheiten der Anatomie (Hörner, Kletterkünstler, Wiederkäuer ...)
  3. Welche Vorurteile treffen zu (Körpergeruch, Ausbruchskünstler ...)
  4. Ziegenverhalten (Körpersprache, Herdendynamik, Intelligenz ...)
  5. Welche Ziege eigent sich für tiergestützte Aktivitäten (Geschlecht, Alter, Rasse, Größe ...)
  6. Dokumentation über Ziegen auf DVD
  7. Ziegenführtraining (Parcours oder Spaziergang - je nach Wetterlage)
  8. Fragebogen über Ziegen und gemeinsame Besprechung der Antworten
  9. Buchtipps

Leistungen die im Seminar enthalten sind

  • Schulung
  • die Ziegen vor Ort - als Leihziege für das Training
  • Getränke und Kuchen
  • ausgefüllte und besprochene Fragebögen
  • Giftpflanzendatenbank und weiteres Informationsmaterial
  • Broschüre mit wichtigen Kontakten rund um Ziegen
  • Teilnahmebescheinigung

Hin und wieder fuschen die Teilnehmer auch ein bisschen bei den Fragebögen

und lassen sich von den Ziegen die richtigen Antworten geben ...


privates Training & Beratung

Wer individuell beraten, oder mit seinen Tieren praktisch geschult

werden möchte, kann Judith Schmidt dahingehend buchen.


Bei uns auf dem Hof mit unseren Ziegen

 

Der Preis pro Person dafür staffeln sich wie folgt:

  • Eine Einzelstunde kostet 65,- € exkl. MwSt.
  • 2 Stunden 125,- € exkl. MwSt.
  • 3 Stunden 180,- € exkl. MwSt.
  • 4 Stunden 230,- € exkl. MwSt.
  • 5 Stunden 275,- € exkl. MwSt.

Bei Ihnen vor Ort

 

Sie möchten Ziegentraining bei sich auf dem Hof oder einfach nur von Judith Schmidt vor Ort beraten werden? Dies ist natürlich ebenfalls nach Terminab-sprache möglich.

Das Honorar errechnet sich aus der gewünschten Stundenzahl (pro Stunde 75,- € exkl. MwSt. - hier greift keine Staffelung) und den Reisekosten zu Ihnen.


 

Zwecks Terminplanung, können Sie sich hier vorab schonmal

einen Überblick im Onlinekalender verschaffen >>> hier klicken